Start: Fr, 03. Mai. 2024
Ende: So, 05. Mai. 2024

Liebe JuLis,

die Zeiten vermeintlicher Gewissheiten sind vorbei. Die wirtschaftliche Stärke Deutschlands, die Geltung des Aufstiegsversprechens, die Rolle der Europäischen Union: All das steht heute in Frage. Das bedeutet: Es geht um so viel wie lange nicht mehr. Für mich ist das eine riesige Motivation, mich politisch einzumischen – ich bin mir sicher, Euch geht es genauso.

Ich will in einem Land leben, das wirtschaftlich stark ist vor und vor Innovationslust fast platzt; einem Land, in dem Leistung einen Unterschied macht und Aufstieg durch Bildung gelingt; einem Land, dessen Rentensystem zukunftsfest ist und in dem Extremisten von überzeugten Demokraten in die Schranken gewiesen statt in Verantwortung gewählt werden.

Ich will mit euch für einen Europäische Union streiten, die nicht rückabgewickelt oder zum Umverteilungsprojekt wird, sondern sich mutig nach vorne entwickelt. Eine Europäische Union, die in Bildung statt Agrarsubventionen investiert, sich selbst reformieren kann und außenpolitisch endlich mit einer starken Stimme spricht. Diese EU braucht jetzt unseren mutigen Einsatz – und wir brauchen sie, weil sie unsere Zukunft ist. Unser Einsatz für eine, die an uns glaubt: Europa!

Voller Vorfreude lade ich Euch deshalb zum 68. Bundeskongress der Jungen Liberalen vom 3.-5. Mai in Bielefeld ein. Ich freue mich auf ein tolles Kongresswochenende mit spannenden Debatten, mit Vorstandswahlen und – am allerwichtigsten – mit Euch!

Eure Franziska
Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen

Die offizielle Einladung im PDF-Format findest Du hier.

Weitere Veranstaltungen

Gespinstmarkt Ravensburg
01
Sa, 01. Jun. 2024
15:30 Uhr
Bürokratiemonsteraktion mit Anja Widenmann
Online via Jitsi
11
Di, 11. Jun. 2024
19:00 Uhr
LAK Bildung und Forschung
Online via Jitsi
13
Do, 13. Jun. 2024
19:00 Uhr
LAK Migration und Asyl
Online via Jitsi
16
So, 16. Jun. 2024
12:00 Uhr
LAK Gesellschaft, Diversität und Kultur